Zum Inhalt springen

RIAM – Re-Integration

RIAM - Re-Integration in den Arbeitsmarkt

Mit intensivem Beratungs- und Betreuungsangebot

Über RIAM

Die „Re-Integration in den Arbeitsmarkt“ (RIAM) ist eine modulare Maßnahme für Rehabilitanden und findet an den Standorten Bad Kreuznach und Idar-Oberstein statt.

Die Maßnahme besteht aus einem Theorieteil sowie berufsspezifischem Teil in Form von Praktika. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir berufliche Perspektiven:

  • Planung Ihrer beruflichen Ziele
  • Festlegung der Schritte, die zur Zielerreichung notwendig sind

Dieser Prozess wird immer wieder aktualisiert und an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Fortschritte angepasst.

Details:

Seminarbeginn: quartalsweise

Seminardauer: 9 Monate

Seminarorte: Bad Kreuznach und Idar-Oberstein

 

Wir bieten Ihnen außerdem praktische Unterstützung in Form von

  • zusätzlichen Einzelgesprächen
  • betrieblicher Betreuung (z. B. Praktikumsbesuche, Netzwerkarbeit: Betrieb, Teilnehmer)
  • Integrationsunterstützung (z. B. Vorbereitung auf Einstellungs- und Vorstellungsgespräche, Arbeitsvertrag)