Wie wir arbeiten

Die Mitarbeiter des IPBI haben langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarkts und sind langjährig mit anderen Institutionen der beruflichen Rehabilitation vernetzt.
Bei uns erhalten Sie kompetente Beratung sowie die nötige Zeit, die Sie brauchen, um gemeinsam erarbeitete Ziele umzusetzen. Und nicht zuletzt haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, der immer ein offenes Ohr für Sie hat.
Unterschiedliche Methoden wie

  • Gruppen- und Einzelarbeit
  • Rollenspiele
  • Gruppendiskussionen
  • Einzelgespräche

werden in den Seminarablauf aufgenommen.

Wichtig sind uns dabei auch

  • die Schaffung eines positiven und anregenden Lernklimas
  • ganzheitliches Lernen (Kopf, Hand, Herz)
  • die Berücksichtigung der Lerninteressen der Teilnehmer
  • das Ermutigen zum selbständigen Handeln
  • die Herstellung von „Lebensnähe“
  • die Selbst- und Fremdkontrolle der Arbeitsergebnisse